Für die richtige Wahl.

Für die richtige Wahl.

Für mehr Transparenz setzen wir jetzt ECO-SCORE® und Nutri-Score ein.
Du ernährst dich nachhaltig und gesund, und schätzst Unterstützung bei der Wahl der richtigen Produkte?

Informiere dich anhand von  ECO-SCORE® und Nutri-Score. Die Scores werden ab jetzt laufend auf den Produktverpackungen eingeführt. Du findest die Kennzeichnungen für unsere ok.– und READY TO GO Produkte in Kürze auch online. 

Was ist ECO-SCORE®?

Mit ECO-SCORE® erkennst du, wie umweltfreundlich ein Produkt ist. So kannst du nachhaltigere Entscheidungen treffen und zu einem gesunden Planeten beitragen.
ECO-SCORE® von Beelong bewertet die Umweltauswirkungen deines Produktes. Dafür wurde ein Life Cycle Assessment gemacht, welches verschiedene Kriterien wie CO₂-Emissionen, Landnutzung, Wasserverbrauch und viele weitere Faktoren einbezieht. Zusätzlich werden mit einem Bonus-Malus-System noch Merkmale wie Biodiversität oder Tierwohl mit berücksichtigt. Mehr Informationen zur Methodik ECO-SCORE® findest du bei Beelong.

Was ist Nutri-Score?
Nutri-Score hilft Produkte innerhalb der gleichen Produktekategorie (bspw. alle Smoothies) miteinander zu vergleichen um eine ausgewogenere Wahl zu treffen. Je mehr Lebensmittelhersteller also Nutri-Score auf den Verpackungen aufdrucken, desto besser kannst du einschätzen, wie ausgewogen ein Produkt ist.
Für die Nutri-Score Berechnung  wird der Energiegehalt eines Produktes zusammen mit anderen Nährstoffen verrechnet, wie z.B. Proteine oder Ballaststoffe. Je höher der Score, desto ausgewogener ist ein Produkt in seiner Zusammensetzung im Vergleich zu einem Produkt in der gleichen Kategorie (z.B. Sandwich X mit Sandwich Y). Mehr zur Nutri-Score-Methodik findest du beim Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen.

Kennzeichnung mit ECO-SCORE® & Nutri-Score

Mit der Einführung von ECO-SCORE®, nebst Nutri-Score, wird Valora zum ersten Retailer der Schweiz, der seinen Kundinnen und Kunden bei den Eigenmarken klare Informationen bietet, um fundierte Kaufentscheide zu treffen. «Einerseits wollen wir mit der Kennzeichnung unseren Kundinnen und Kunden die gewünschte Transparenz bieten. Andererseits sind diese aber auch für uns ein Anreiz bei unseren Eigenmarken stetig noch nachhaltigere und gesündere Produkte anzubieten», so Roger Vogt, CEO Retail bei Valora.

Medienmitteilung Valora